Unsere Leistungen

Leistungen zum Inklusivpreis

Bei Leistung der Pflegekasse beinhaltet der monatliche Eigenanteil alle Leistungen der Pflege, Unterkunft, Verpflegung und sozialen Betreuung. Die aktuellen Eigenanteile finden Sie auf den Seiten der jeweiligen Einrichtungen.

Unsere Einrichtungen

garantie

Die Heimkosten beinhalten:

  • Pflege und Betreuung in allen Pflegegraden
  • zusätzliche Betreuungsangebote für an Demenz erkrankte Bewohner
  • Organisation der medizinischen und therapeutischen Versorgung
  • soziale Betreuung, Ergotherapien mit täglichen Beschäftigungsangeboten
  • abwechslungsreiches Speise- und Getränkeangebot, täglich wechselnde Mittagsmenüs
  • Reinigung- und Wäscheservice
  • Hausmeisterservice
  • Hilfsmittelservice, Kooperation mit Sanitätshäusern und Apotheken
  • Umzugshilfen, Unterstützung zur Regelung behördlicher Angelegenheiten von Aufnahme und Kostenübernahmen
  • Organisation der Teilhabe an Gottesdiensten und seelsorgerischer Betreuung
  • besondere Angebote*: Chor/Musikgruppe, Koch- und Backgruppe, Sport- und Gymnastikgruppe, Literaturkreis, Kegelgruppe, Gartengruppe, Kinovorführungen, Spielenachmittage, ehrenamtliche Besuchs- und Begleitdienste, Einkaufsservice
  • Nutzung*: Gemeinschaftsräume, Frisörsalon, Bibliothek, Kiosk, Cafeteria, Garten, Terrassen, Entspannungsräume mit verschiedenen Therapieangeboten
  • Bewohnerzeitung „Mittendrin“ – individuell pro Einrichtung

* je nach individuellem Angebot der Einrichtung

Ausstattung der Zimmer:

  • Pflegebett, Nachttisch
  • teilmöbliert zur individuellen Einrichtung
  • 24-Stunden-Notruf
  • Telefon-, Radio- und TV-Anschluss
  • barrierefreier vom Zimmer zugänglicher Sanitärbereich

Individuelle Einrichtung der Bewohnerzimmer

Selbstverständlich können die Zimmer gern mit eigenen Möbeln und Einrichtungsgegenständen ergänzt werden.

Medizinische Betreuung und Kooperationen

Die medizinische Betreuung, Physiotherapie und Logopädie finden im Haus statt. Jede Einrichtung pflegt intensive Kooperationen mit Krankenhäusern, Einrichtungen zur Rehabilitation, ambulanten Diensten, Haus- und Fachärzten, Wundexperten, Ernährungsberatern, Betreuungs- und Besuchsdiensten, Seelsorgern, dem örtlichen Gemeinwesen sowie Selbsthilfe- und Seniorengruppen. Darüber hinaus werden unsere Einrichtungen durch ehrenamtliche Helfer tatkräftig unterstützt.

Pflegemodell

Im Mittelpunkt unserer Konzeption steht der einzelne hilfebedürftige Mensch, den wir professionell pflegen und zugewandt begleiten wollen. Der Pflege- und Betreuungsprozess wird deshalb bewohnerbezogen, fähigkeits- und förderorientiert unter Berücksichtigung von individuellen Gewohnheiten und Bedürfnissen gemeinsam mit dem Bewohner und seinen Angehörigen geplant. Dabei stehen Eigenständigkeit, Wohlbefinden und Lebensqualität jedes Bewohners im Vordergrund.

Pflegeorganisation

Die Pflege ist im System der Bezugspflege organisiert, d.h. eine Pflegefachkraft übernimmt die Steuerung der individuellen Pflegeprozesse eines kleinen Bewohnerkreises im Sinne einer Patenschaft. Ein fest zugeordnetes Team aus Pflegekräften, Ergotherapeuten und Betreuungskräften ergänzt die Bezugspflege in der direkten Pflege und Therapie. Dadurch wird eine kontinuierliche Pflege der Bewohner durch dieselben Pflege- und Betreuungskräfte gewährleistet und ein intensiver Beziehungsprozess ermöglicht.